Blumenkuss

Unser Atmen. Ganz selbstverständlich.

Ein Kommen und Dasein. Ein Gehen und Wegsein. Wiederkehrend. Moment für Moment. Tag für Tag. Wenn er mal nicht da ist, merken wir, dass er fehlt. Wenn das Atmen hektisch wird, merken wir erst, dass etwas nicht stimmt. Wir sehen es immer erst, wenn wir den Fokus darauf legen…

Wenn ich beim Fenster rausschaue, sehe ich den blühenden Marillenbaum. Was für eine Pracht. Irgendwann sind die Blüten weg. Sie machen dann Platz für Neues. Für Früchte…