Home / 0
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
07 Juli Sonntag

ELEMENT WASSER

07 Juli 2018, 10:00 - 08 Juli 2018, 17:00
Institut für Bewusstseinsbildung, Augasse 22
Neunkirchen, 2620 Österreich

Vor ein paar Tagen hat das Element Wasser gezeigt, welch unbeugsame Kräfte in ihm stecken. Es hat den Katastrophenalarm in meinem Heimatbezirk ausrufen lassen. Existenzen (beinahe) zerstört. Schlaflose Nächte bereitet. Angst geschürt. Schlamm und Dreck hinterlassen.

Zu nah am Wasser gebaut 

Wir alle wissen: Wasser steht für Leben, kann aber auch den Tod bedeuten: materiell, körperlich, emotional, geistig und seelisch.
Zu nah am Wasser gebaut…
Der Ausspruch “zu nah am Wasser gebaut” kommt nicht von irgendwo her. Denn, wenn das Häferl voll ist, dann geht es über. Dann helfen nur noch Abgrenzung, tröstende Worte, Taschentücher und Ruhe. Vergleiche ich es mit der Extremsituation in dieser Woche, so sind es Sandsäcke, Feuerwehrmänner und -frauen, Wasserpumpen und ein Ende der Regenfälle, die Aussicht auf ein Überleben geben.
Wasser fließt. Wasser trägt. Wasser ruht. Wasser reinigt. Wasser erfrischt. Wasser versorgt. Wasser erneuert alles Leben. Wasser nimmt den Weg des geringsten Widerstands und geht unbeirrt und ohne Rücksicht auf Verluste seinen eigenen Weg. Einfach so.

Selbstorientierung                                                 

Für mich ist Wasser ein äußerst beeindruckendes Element. Es ist schamlos. Einfach da. Bahnt sich geduldig immer neue Wege, versetzt Berge, hinterlässt seit Millionen von Jahren seinen Abdruck, formt Landschaften. Wasser vernichtet einerseits Störendes und bringt andererseits mit Schlamm viele Mineralstoffe als Unterlage für neues Leben an Orte, die unerreichbar scheinen. Dieses Ur-Element tritt von sich selbst überzeugt und klar ans Tageslicht und folgt seinem selbst gebahnten und bestimmten  Weg.

Verwirklichung eigener Ideen                                         

Auch wir Menschen möchten klar, selbstorientiert  und selbstbestimmt agieren, uns von vorgegebenen Wegen (manchmal) distanzieren und unseren eigenen Ideen folgen.

Diese Ideen Wirklichkeit werden zu lassen, würde uns ja (viel-) leicht gelingen – wären da nicht Angst, Scham und Ungeduld als treibende Gegenspieler. Von Ruhe, Kraft und einem machtvollen „Ich bin da!“ lassen uns diese Widersacher nur träumen. Wir fühlen uns unwohl, ängstlich, enttäuscht, demoralisiert, ungeduldig und verletzt.

Im Wasser stehen

Hast du schon lang gehegte Wünsche und noch immer nicht umgesetzte Ideen? Kommt es dir so vor, als ob du im Wasser stehst?

Dann nimm dir Zeit für dich, um die Weisheit des Wassers nutzen, um hinter die Dinge zu schauen, mit dem beharrlichen Fließen alles Störende zu eliminieren, Berge  zu versetzen und einen Abdruck deines Seins zu hinterlassen.

Ich bin da!

Das Seminar-Wochenende findet im Institut für Bewusstseinsbildung in 2620 Neunkirchen, Augasse 22 statt.

Wenn du dabei sein möchtest, dann melde dich hier an: [email protected]

Ich freue mich auf DEIN KOMMEN!

 

 

Details
Beginn: 7. Juli 2018 @ 10:00
Ende: 8. Juli 2018 @ 17:00
Eintritt: €180,00
Veranstaltungsort
Venue Name: Institut für Bewusstseinsbildung
Address: Augasse 22
Neunkirchen, 2620 Österreich

+ Google Karte anzeigen
Telefon: 0699 13009184
Veranstalter
Organizer Name: Claudia Pinkl
E-Mail: